Skip to main content

KaTeCo #8 – Was haben wir bis jetzt gelernt?

Leider waren beim Coaching am 08.12.2015 nur drei von fünf Mitgliedern anwesend. Wir haben die Zeit genützt um gemeinsam mit unserem Coach Gabi ein paar Reflexionsübungen zu machen.

Lessons Learned

Was nehmen wir bis jetzt mit, was können wir verbessern? Jeder hatte die Aufgabe kurz zu Brainstormen, danach wurden die Ergebnisse besprochen.

Chrisy: Der Kontakt mit den Diplomarbeitsbetreuern könnte besser sein.

Ansonsten gibt es Pluspunkte für das einheitliche Outfit, KaTeCos und Essen und für unseren Steakplan.

Es sollte außerdem eine Lösung gefunden werden, wie man Plakate mit PostIts am besten aufbewahrt. Zusammenrollen ist nicht das gelbe vom Ei.

Lucas: Teambuilding ist super, jedoch bedarf es etwas mehr Prioritätensetzung im Alltag um ans Ziel zu kommen. Die ausgiebige Planung hilft der motivation und dem Arbeitsklima auf jeden Fall.

Markus: Die KaTeCos helfen dem Team sehr, wir haben unsere eigene Projektmanagement Methode gefunden, wir könnten sie “Scrasserban” - Methode nennen:  eine Mischung aus Scrum, Wasserfall und KanBan. Spaßhalber gab es den Minuspunkt, dass Chrisy nicht alleine für die Coachings Lebensmittel besorgen lassen sollte. Das geht nie gut aus!

Gabi: Teammitglieder sollen ins Boot geholt werden, wir sollen acht geben wenn jemand abdriften sollte. Das Team hat durch den Steakplan eine sehr genaue und realistische Zielsetzung geschaffen. Außerdem hat das Team eine starke positive Projektkultur: gemeinsames Kochen, Punsch trinken, einheitliches Teamgewand. Teambuilding ist wichtig.

Resümee: Wie man sieht, sind alle mit den Coachings sehr zufrieden. Vielleicht ist das der Grund, warum wir so viele davon veranstalten. Jedes Coaching hat den Zweck neue Aufgaben zu finden, Krisen aller Art  im Vorhinein zu entschärfen und den Teamzusammenhalt zu stärken.

Wer, was, wissen, ...

Nicht alle Übungen sind ein Erfolg. Heute haben wir uns folgende Fragen gestellt:

  • was wissen wir, was wir wissen?

  • was wissen wir, was nicht alle wissen?

  • was wissen wir nicht, was wir wissen?

  • was wissen wir nicht was wir nicht wissen?

Und zu dem Entschluss gekommen, dass es nur Verwirrung schafft, was sollen wir bitte wissen, was wir nicht wissen?

Eines haben wir jedoch daraus gelernt: Jedes Team benötigt andere Pläne und andere Übungen um Erfolgreich zu sein. Nicht jede Methode passt zu jeder Teamzusammensetzung.

Kanban Board (Action Plan) überarbeiten

Und natürlich darf der Action Plan nicht Fehlen! Dieses Mal sind einige neue Aufgaben dazugekommen, vom Schreiben des Diplomarbeitsbuches mittels LaTeX, bis hin zur Planung eines zukünftigen Meetings, dass Präsentationstechnik als Thema hat, war alles dabei. Die Vorbereitung der Übungen für Präsentationstechniken hat Gabi übernommen - auch externe Coaches bekommen von uns Aufgaben zugeteilt.