Zum Hauptinhalt springen

KaTeCo #9 – Weihnachtswünsche

Nur noch einmal schlafen, dann ist Weihnachten! Wir haben uns am 23. Dezember 2015 versammelt, um unsere Wünsche an das Christkind auszusprechen. Heute gab es gleich zwei leckere Aktivitäten: Kochen und Kekse backen. Themen waren Konfliktmanagement, Diplomarbeitsbuch und Action Plan.

Bevor hier etwas Produktives passiert, muss der Magen allerdings mit Ananas-Hühnchen-Curry mit Reis gefüllt werden.

Beginn: Weihnachtswünsche

Mein Wunsch ist, ...

Kathi: dass ich alle meine Ziele über die Ferien erfülle

Markus: dass alle unser Projekt so cool finden, wie wir selbst

Alex: dass alle Ziele erfüllt werden und es weiterhin so cool im Team ist

Lucas: dass die Navigation und das Wlan-Modul nach den Ferien funktionieren

Chrisy: dass der Lucas viel Geduld hat (bzgl. Programmierung Navi)

Gabi: dass das Team weiterhin so viel Spaß hat

 

Wünsche äußern kann motivierend sein - wir sind drauf und dran unsere Ziele zu erfüllen!

Konflikte lösen

Das Team hatte die Aufgabe Konflikte die bereits geschehen sind zu analysieren. Hier gab es beispielsweise zu Beginn des Projektes Vertrauensprobleme gegenüber dem Projektleiter. Kathi und Chrisy wurde nahegelegt, selbst die Projektleitung zu übernehmen und nicht an einen Mitschüler einer Parallelklasse zu reichen. Die Anfangsphase war gefüllt von Ängsten, da wir uns gegenseitig nicht besonders gut kannten, aber alles wendete sich zum Guten. Gabi hat angeboten das Team mit Coachings zu unterstützen. Schlussendlich waren wir glücklich mit unserer Entscheidung, Markus doch als Projektleiter gewählt zu haben. Manchmal sollte man einfach nicht auf andere Meinungen hören und sein Ding durchziehen.

Außerdem gab es ein paar Probleme mit Autoritätspersonen der Schule, nach gefühlten 100 Panikattacken wurde das Problem durch eine Email aus der Welt geschafft. Es hilft Probleme zu besprechen, gemeinsam findet man eine Lösung. Zu empfehlen ist, nicht in seiner emotionalen Phase zu handeln, sondern zu warten, bis man das Problem rational lösen kann.

Projektspezifisches: Diplomarbeitsbuch

Wir haben die Struktur des Diplomarbeitsbuch geplant und evaluiert, welche Richtlinien wir von der Schule bekommen haben.

Kanban Board (Action Plan) überarbeiten

Ein weiteres mal wurde der Action Plan durch weitere Aufgaben ergänzt.

Projektspezifisches: Kekse backen

Danach haben wir Kekse gebacken, in Form unseres Logos, denn Alex hat Keks-Ausstecher modelliert und mittels 3D Druck produziert. Das Ergebnis kann sich zeigen lassen: es wurden Linzeraugen.